Frühstück für den Kindergarten in nachhaltigen Dosen von Kivanta

Auf einem Instagram Bild hatte ich euch unsere neuen Trinkflaschen aus Edelstahl gezeigt und euch gefragt, welche ihr habt. Über euere Kommentare bin ich auf Kivanta aufmerksam geworden.

Auf der Suche nach plastikfreien Brotdosen wurde ich dann ebenso bei Kivanta fündig und bin super dankbar dafür, das mir Nathalie, die Inhaberin des Unternehmens ein super tolles Paket zur Verfügung gestellt hat. Kivanta führt Produkte rund um das Gesunde Leben. Der Mom & Pop Shop ist vor allem auf schadstofffreie Lebensmittelaufbewahrungen spezialisiert, führt aber zahlreiche weitere Kategorien wie Home & Living, Baby & Kind, Spiel & Sport sowie Spielsachen.

Heute möchte ich aber Produkte der Eigenmarke von Kivanta vorstellen, die mir Nathalie geschickt hat.

Um direkt zum wichtigsten der Sache zu kommen. Die Brotdose 🙂

Vor einiger Zeit hatte ich mir ganz günstig woanders eine Edelstahl Brotdose bestellt und war super enttäuscht von der Qualität. Die Bügel waren schwer zu schließen, der Einlegeboden verhackte sich super schnell, und nach ein paar Gängen in der Spülmaschine fing sie an zu rosten. Da habe ich überhaupt nicht das bekommen, was ich suchte.

Ganz anders, ist es bei der Kivanta XL Brotdose aus 18/8 lebensmittelechtem Edelstahl (23,95 Euro). Sie fasst sich schon total gut an und ich merkte direkt, dass ich es hier mit einer ganz anderen Nummer zu tun habe. Die Größe ist perfekt, es passen sogar zwei ganze Brötchen rein. Sie ist aber nicht so klobig, dass sie nicht in den Kindergartenrucksack passen würde. Für unsere Bedürfnisse wirklich ideal. Vor allem der Trennsteg (3,95 Euro) der beigelegt war, ist wirklich eine super Sache. So kann ich auf der einen Seite das Brot für die Kinder lagern, auf der andern Seite kann ich Früchte, Cornflakes, Knabberzeug oder anderes hineingeben. Sie hat ein Füllvolumen von ganzen 1000 ml, ist frei von Schadstoffe, BPA und Blei. Das Gewicht beträgt 348 g, was natürlich nicht gerade wenig ist, für so einen Kinderrucksack, aber da muss man eben abwägen, was einem wichtiger ist. Die Scharniere der Dose sind einwandfrei, sie lassen sich supergut und einfach verschließen, sind aber trotzdem schön fest an der Dose und halten sie prima verschlossen. Und was natürlich optimal ist und mir meinen Alltag  erleichtert: Sie darf in die Spülmaschine, juhu! Im Shop findest du auch tolle Kombi Angebote. Bei uns dürfen es auch noch ein paar mehr werden. Und jedesmal verschwindet ein Stück Plastik mehr aus unserm Haushalt, yes! 🙂


Und jetzt kommen wir zu den Flaschen, die mir sowohl auf meiner privaten Facebookseite, als auch auf Instagram von vielen empfohlen wurden, und mir freundlicherweise ebenso von Nathalie mit ins Paket gelegt wurden 🙂
Zuerst einmal sei gesagt, das ich die Preise bei Kivanta wirklich super finde, sowohl bei der Brotdose, als auch bei den Trinkflaschen. Im Preisvergleich mit anderen Edelstahlprodukten, liegt Kivanta tatsächlich richtig gut!

Wir haben zwei Trinkflaschen mit verschiedenen Aufsätzen geschickt bekommen. Eine rote Trinkflasche und eine in mintgrün, welche ich natürlich besonders stylisch finde 🙂 Kostenmäßig liegt ihr hier bei schlappen 12,95 Euro + Deckel, den ihr euch separat auswählen dürft.


Die Falschen fassen 350 ml und sind mit knapp über 100 g (ohne Deckel) auch nicht schwer. Mitgeliefert wurde einmal der Straw Cap (auch in schwarz erhältlich) und der Baby Nova Tropf Stop Becher Trinkschnabel inklusive Adapter. Das ist eine wirklich gute Lösung für unsere Kleinste. Einzig gefällt mir hier persönlich das Design vom optischen her nicht so ganz. Der Aufsatz passt für mich nicht so wirklich zur Flasche. Aber meist ist dies ja nur eine Übergangslösung, bis die Kids direkt aus der Flasche oder aus dem Straw Cap trinken, der übrigens schon ab ca, einem Jahr geeignet ist (variiert natürlich je nach Kind). Und da geht es wirklich nur um die Optik, denn seinen Dienst tut der Verschluss allemal 🙂

Unsere jüngste Tochter, Leana ist jetzt knapp 10 Monate alt. Deswegen habe ich mich riesig über die Edelstahlaufbewahrungsdose zum zuschrauben gefreut. Sie hat wirklich die ideale Größe, um ihr Knabbereien oder Fruchtbrei einzupacken. Die Dose ist nicht isoliert, also nicht für heiße Speisen gedacht. Jedoch ist sie durch eine Silikondichtung auslaufsicher, was dafür sorgt, dass auch flüssige Speisen transportiert werden können. Es gibt sie in drei verschiedenen Größen von 225ml, 450 ml und 700 ml. Wer ein ganzes Set möchte, kann sogar 29% sparen 🙂 Natürlich kann darin auch Salatdressings, Dips, Gemüse etc. aufbewahrt werden 🙂 Man kann sie also super auch in der Küche nutzen oder eben zum mitnehmen.

Last but not least, als wäre es nicht schon genug, gab es auch noch ein Schmankerl für die Eltern 🙂


Kivanta führt nämlich auch doppelwandig isolierte Edelstahl Trinkbecher. Und da wir so gerne Kaffee trinken und ihn auch gern mal mitnehmen, für uns einfach super! Er liegt super schön in der Hand und ist natürlich auch gut dafür geeignet, Getränke kalt zu halten.

 

Habt ihr schon einmal bei Kivanta eingekauft? Sie führen dort auch Trinkflaschen etc. von andern Marken. Vielleicht habt ihr ja Lust darauf bekommen, dann wünsche ich euch jetzt frohes shoppen! 🙂



Eure Katharina

 

Zu guter letzt sei noch zu sagen, dass ich für diesen Artikel nicht bezahlt wurde und die Produkte als PR-Sample erhalten habe. Ich habe mich super darüber gefreut mit Nathalie zusammen arbeiten zu dürfen und wieder einen netten Menschen mehr auf dieser Welt kennen gelernt zu haben. Lieben Dank dir hierfür Nathalie!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: